AllgemeinPolizei News

Diebstahl eines Bienenvolkes in Rehlingen

::Werbung::

Rehlingen-Siersburg. „Mir wurde in der vergangenen Nacht versucht, ein Bienenvolk zu stehlen“, so die Mitteilung eines Bienenzüchters am gestrigen Morgen an die Polizei in Dillingen.

Werbung:

Die eingesetzten Polizisten stellten fest, dass die Bienenvölker an der L 171 zwischen Siersburg und Hemmersdorfin der Nothaltebucht in der Rechtskurve noch vor der Einfahrt zu Hemmersdorf stehen. Der oder die unbekannten Täter wollte einen Bienenstock mittels eines Stocks entwenden – ließen ihn aber fallen und entfernten sich unerkannt von der Örtlichkeit.

:Werbung:

Ein Bienenvolk erfror daraufhin in der Nacht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 160 EURO.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Dillingen, 06831/977-0.

:Werbung:
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren