Kind stürzt durch Lichtschacht in Turnhalle

Homburg. Am Abend des 28.05.2015 gegen 20:30 Uhr kam es in Homburg-Kirrberg zu einem Sturz eines 11-jährigen Jungen durch einen Lichtschacht in eine Turnhalle. Das Kind war zusammen mit einem Freund auf das Dach der Turnhalle neben der Grundschule in Kirrberg geklettert.

Anzeige:

Beim Verlassen des Daches wollte das Kind über die Lichtschachtabdeckung springen, sei gestolpert und schließlich durch die Glasabdeckung, welche nicht standhielt, etwa 2-3 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Junge wurde nach erster medizinischer Versorgung an der Unfallstelle in das Universitätsklinikum Homburg verbracht.

Die Feuerwehr Kirrberg war mit 2 Löschfahrzeugen im Einsatz.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren