Anzeige:

Die Polizei wurde am Dienstag gegen 15:30 Uhr über einen Autofahrer in Kenntnis gesetzt, welcher sich mit seinem grauen Audi 100 mit SLS-Kennzeichen Im Apfeltal mit überhöhter Geschwindigkeit bewege. Hierdurch kam es zur Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer.

Ein Zeuge konnte der Polizei den genauen Standort des Fahrzeuges durchgeben. Auf der L 278 Richtung Ludweiler wurde der PKW mit ca. 140 km/h geführt, bevor er von der Polizei gestoppt werden konnte. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 32-jährigen Mann. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung wurde eingeleitet.

Anzeige:

Personen, welche durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Völklingen unter der Tel.-Nr. 06898-2020 zu melden.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: