Nohfelden. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag, 25.09.2015, gegen 18:05 Uhr auf der Bundesautobahn 62 in Fahrtrichtung Trier, zwischen den Anschlussstellen Birkenfeld und Türkismühle. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein Lkw auf einen auf dem Standstreifen abgestellten Pannen-Lkw aufgefahren.Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Die Feuerwehren aus Nohfelden, Wolfersweiler, Otzenhausen, Hoppstädten-Weiersbach und Birkenfeld mussten den jungen Mann in einer aufwändigen Rettungsaktion aus seiner Zwangslage befreien, ehe er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 16 ins Krankenhaus gebracht werden konnte.

Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Autobahn für mehrere Stunden voll gesperrt.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Feuerwehr.[/accordion][/accordions]
Fotos: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare