Dirmingen. Ein tonnenschwerer Autokran blockierte am Donnerstag Abend die Ortsdurchfahrt von Dirmingen.

Ein am Kran befestigter Arm löste sich aus bisher ungeklärten Gründen und krachte auf die Fahrbahn.

Die Fahrbahn war mehrere Stunden gesperrt. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden an der Steinmauer, sowie einem Straßenschild.

 

Kommentare

Kommentare