Zirka 500m hinter dem Ortsausgang Hassel kam es zu einem folgenschweren Unfall. Der erste Fahrer einer Gruppe von vier Motorrädern, verlor in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und prallte gegen eine Leitplanke.

Der 46-jährige Luxemburger wurde derart schwer verletzt, dass er seine Verletzungen nicht überlebte. Die Strecke war bis 16:00 Uhr gesperrt. Vor Ort waren der Rettungshelikopter sowie die Feuerwehren aus Weiler-la-Tour und Bettembourg.

 

PM POL LUX

Kommentare

Kommentare