Seit dem 17.03.2017, 10:45 Uhr, wird die 56-jährige Eva Kutz aus dem Alten- und Pflegeheim  in Homburg, Gerberstr. 13, vermisst. Frau Kutz ist Diabetikerin und dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen.

Frau Kutz ist 153 cm groß, hat lange rot gefärbte Haare und eine  kräftige Statur. Aufgrund einer Erkrankung ist sie rechtseitig gelähmt und daher auf eine Gehhilfe angewiesen.

Sie ist dunkel bekleidet. Es ist nicht auszuschließen, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Bereich Saarbrücken gefahren ist.

Bei Hinweisen bitte Nachricht an die Polizeiinspektion Homburg, Tel.: 06841/1060.

Kommentare

Kommentare