Saarbrücken-Malstatt. Am späten Nachmittag des 18.03.2017 kam es gegen 17:23 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw im Ludwigskreisel.

Während einer der beiden Unfallbeteiligten aus dem Sittersweg kommend mit seinem Pkw in den Ludwigskreisel einfuhr, befuhr der andere Unfallbeteiligte bereits den Ludwigskreisel aus Richtung Westspange kommend.

An der Einmündung des Sittersweges zum Ludwigskreisel kam es in der Folge zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw. Beide Pkw wurden hierbei erheblich beschädigt und kamen teils von der Fahrbahn ab.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem genauen Unfallhergang machen können. Diese wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach unter der 0681/9715-0

 

Kommentare

Kommentare