Bereits am 18.11.2016 betrat ein bislang unbekannter Täter um 15:30 Uhr einen Kiosk in der Saarbrücker Bergstraße.

Er bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und forderte Bargeld. Die Verkäuferin händigte ihm notgedrungen Bargeld aus der Kasse aus. Nachdem er die Beute an sich nahm flüchtete er.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

–         Auffallend groß, ca. 2,00m

–         Ca. 30 Jahre alt, gepflegtes Erscheinungsbild

–         Kurze schwarze Haare, schwarzer Vollbart (sehr gepflegt)

–         Durchgehende schwarze Augenbrauen, dunkle Augen

–         Schmale Nase, breiter Mund mit gewölbten Lippen

–         Südländischer Phänotypus

–         Bekleidet mit schwarzer Regenjacke und schwarzer Basecap mit eventuell gelbem Symbol

Zwischenzeitlich wurde ein Phantombild erstellt 

Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Telefonnummer 0681 – 9321 230 oder jede andere Polizeidienststelle.

Kommentare

Kommentare