Am vergangenen Samstagmorgen gegen 08:30 fuhr ein 29-jähriger Franzose aus Rettel in Frankreich mit seinem Auto auf der A 620 in Fahrtrichtung Saarlouis ca. 800 Meter hinter der Anschlussstelle Klarenthal mehrere Baustellenschilder in Höhe der Mittelleitplanke um.

Auf Grund der Gefahrenstelle musste die Autobahnmeisterei zur Absicherung und Räumung der Fahrbahn ausrücken. Der Unfallverursacher stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Kommentare

Kommentare