Von verbaler Auseinandersetzung zu Körperverletzung

Völklingen-Ludweiler. Am Montagabend gegen 21:00 Uhr kam es an der Warndthalle in der Hohlstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Hallenwart und einer Gruppe von 5-6 männlichen Personen. Hierbei kam es nach einer verbalen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 39-jährige Hallenwart verletzt und beleidigt wurde.

Anzeige:

Der Mann erlitt Verletzungen am ganzen Körper und musste in einer Klinik behandelt werden. Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang nach den Tätern. Bei diesen soll es sich um 5-6 männlichen Personen im Alter zwischen 18 und 20 Jahren handeln. Eine weitere Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Hinweise erbittet die Polizei Völklingen unter Tel.: 06808 – 2020.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren