Wadgassen. In der Nacht zum  Freitag, gegen 05:00 Uhr, zündeten Unbekannte den Briefkasten der Deutschen Post in Wadgassen, Lindenstraße/Treppenstraße/Kornfeldstraße an.

Vermutlich wurde brennedes Papier eingeworfen. Das Feuer wurde durch die alarmierte Polizei gelöscht. Bislang besteht noch keine Übersicht über den angerichteten Schaden.

Wer Hinweise zur Sache geben kann oder seit Donnerstag, 17:00 Uhr, Postsendungen dort eingeworfen hat, meldet sich unter 06834/925-0 bei der Polizei in Bous oder unter 06834/944-148 ab Montag, 3.4.2017 beim Polizeiposten Wadgassen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare