Öffentlichkeitsfahndung: EC-Karten Betrug mittleren im vierstelligen Bereich

Saarbrücken. Bereits am 28. März 2017 wurden von einer bislang unbekannten Täterin mittels einer durch einen Taschendiebstahl erlangten EC-Karte insgesamt sechs Bargeldabhebungen in der Saarbrücker Innenstadt getätigt.

Dabei entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Täterin wurde bei der Tatausführung videografiert.

Hinweise in diesem Zusammenhang, insbesondere zur Person, bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Rufnummer 0681/9321-233 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Kommentare

Kommentare