Bei einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt. Die Tat ereignete sich auf dem Großen Markt.

Gleich drei Angreifer schlugen den Geschädigten ins Gesicht und drückten ihn auf ein geparktes Auto. Der Mann aus Schwalbach erlitt bei der Auseinandersetzung eine gravierende Augenverletzung und musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Der geparkte Pkw wurde im Zuge der Schlägerei erheblich beschädigt. Die Polizei in Saarlouis wurde erst am Nachmittag des Folgetages über den Vorfall in Kenntnis gesetzt und hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat und/oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Saarlouis in Verbindung zu setzen (06831 – 901/0).

 

Kommentare

Kommentare