Anzeige:

Am Sonntagnachmittag kam es im Innenstadtbereich Saarlouis zu einer Auseinandersetzung zwischen Polizeibeamten und einer alkoholisierten und unter Drogeneinfluss stehenden, männlichen Person.

Da der 28-jährige Mann sich mehrfach der Polizeikontrolle entziehen wollte und sich zunehmend aggressiv verhielt, musste er zunächst durch die Beamten auf die Dienststelle verbracht werden.

Dort verletzte die Person dann im Rahmen einer Rangelei einen der Polizeibeamten am Bein, sodass dieser medizinische Versorgung benötigte.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann dann in die Obhut seiner Eltern übergeben.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare