In Eiweiler ist gestern Morgen gegen 3:10 Uhr eine junge Autofahrerin ungebremst die Lebacher Straße heruntergerauscht.

An der Stelle, wo die Lebacher Straße die B268 kreuzt, krachte sie in ein Verkehrsschild und räumte noch eine Mülltonne aus dem Weg. 

Die 20-jährige Fahrerin des grünen Peugeot wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. 

Der Sachschaden hält sich mit knapp 300 Euro Fremdschaden und 1000 Euro Schaden am eigenen Auto in Grenzen. 

Kommentare

Kommentare