Freisen-Haupersweiler. Ein 23-jähriger Mann aus Oberkirchen befuhr mit seinem Ford Fiesta die Oberkircher Straße in Richtung Hoof.

In Höhe der Einmündung Buchenstraße/Denkmalstraße kommt er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Holzschild, Verkehrszeichen und einem Verteilerkasten für Telekommunikation.

Der Verkehrsunfall wurde durch Zeugen der Polizei gemeldet. Die Beamten stellten die Alkoholisierung des Fahrers fest. Ein Atemalkoholtest ergab 1,18 Promille. Auf der Dienststelle wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare