Saarbrücken. In der Nacht von Samstag, 06.01.2018, auf Sonntag, 07.01.2018, konnte ein Zeuge kurz nach Mitternacht beobachten, wie eine aus Jugendlichen und Heranwachsenden bestehende Personengruppe im Neugrabenweg mehrere geparkte Pkw beschädigte. Durch die einschreitenden Polizeibeamten konnte kurze Zeit später an der Tatörtlichkeit eine entsprechende Personengruppe festgestellt werden. Von der angetroffenen Personengruppe wurde jedoch jegliche Tatbeteiligung abgestritten.

Ein entsptrechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion SaarbrückenSt. Johann unter der Telefonnummer 0681 9321 233 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare