Theley. Ausgelöste Rauchmelder und Brandgeruch aus einem Wohn- und Geschäftskomplex im Kreuzungsbereich Primstaler-/Selbacherstrasse im Tholeyer Ortsteil Theley stellten am Sonntag, gegen 20:40 Uhr, Passanten fest und alarmierten umgehend die Rettungskräfte.

Als die ersten Einheiten vor Ort eingetroffen waren, konnte die Meldung nach einer ersten Lageerkundung bestätigt werden. Umgehend wurden alle Wohnungen in dem zweigeschossigen Komplex evakuiert und auf Brand- und Rauchquellen abgesucht.

Fündig wurde man schließlich im Metzgereibereich im Erdgeschoß. Da dieser verschlossen war, musste sich die Feuerwehr erst Zutritt verschaffen.

Als Ursache wurde der Räucherofen ausfindig gemacht. Aus diesem drang aus bisher unbekannten Gründen Rauch in das Innere des Gebäudes, was wiederum die Rauchmelder auslöste. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich mit einem Hochdrucklüfter im Anschluß rauchfrei geblasen und abschließend nochmals kontrolliert.

Verletzt wurde niemand. Es entstand kein Schaden. Der Einsatz war gegen 22:00 Uhr beendet.

Im Einsatz waren: Löschbezirke Theley, Tholey, Hasborn-Dautweiler, DRK-Rettungswache Bohnental und die Polizei.

 

Kommentare

Kommentare