Schmelz. Am Freitag wurde gegen 13:30 Uhr bei der Polizei in Lebach mitgeteilt, dass eine betrunkene Person soeben mit ihrem Pkw zu einer Gaststätte in Schmelz in der Höchststraße gefahren sei und dort schwankend ausgestiegen wäre.

Auf Ansprache durch den Zeugen reagierte die Person äußerst ungehalten und aggressiv. Der 55-jähriger Mann aus Schmelz, konnte durch die entsandten Polizisten in der Gaststätte angetroffen und kontrolliert werden.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte um 14:10 Uhr den stattlichen Wert von 1,74 Promille. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kommentare

Kommentare