Anzeige:

Neunkirchen. In diesen Minuten ist die Evakuierung in Neunkirchen abgeschlossen worden. Nun können die Spezialisten vom Kampfmittelräumdienst damit beginnen die Fliegerbombe zu entschärfen.

Weil aber die Schutzkappe über einem Bolzen beschädigt ist, stellt sich die Entschärfung schwieriger da!

Sollte eine normale Entschärfung nicht gelingen müsste due Bombe gesprengt werden. Dann würden aber auch andere Schutzmassnahme getroffen werden.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare