Anzeige:

Einem 28-jährigen französischen Staatsbürger wurde auf Grund seiner starken Alkoholisierung der Zutritt zu einer Diskothek verweigert.

Da er sich hiermit nicht einverstanden erklärte, ging er die Türsteher körperlich an. Hierbei zog er sich eine blutende Wunde am Kopf zu.

Diese stammte von einem Sturz, vermutlich ausgelöst durch die körperliche Auseinandersetzung verbunden mit seiner starken Alkoholisierung.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare