Anzeige:

Verkehrsteilnehmer meldeten am Montag, 08.10.2018, gg. 18.20 Uhr, einen unfallbeschädigten Mercedes, der auf der B 41 von Namborn in Rtg. St. Wendel unterwegs sei.

Nach weiteren Angaben werde der PKW mit einem defekten Reifen geführt.

Anzeige:

Im Rahmen einer sofortigen polizeilichen Fahndung konnte der Mercedes mit luftleeren Reifen im Stadtgebiet von St. Wendel angetroffen und kontrolliert werden.

Hierbei teilte der Fahrer des PKW, ein 54-jähriger Mann aus St. Wendel, mit, dass er kurz zuvor einen Verkehrsunfall  im Bereich der Gemeinde Nohfelden hatte. Hierbei sei ein Reifen „ zu Bruch“ gegangen. Da er kein Reserverad dabei hatte, habe er beschlossen mit dem „ luftleeren Rad“ noch nach Hause zu fahren.

Anzeige:

Von der Polizei wurde eine Weiterfahrt untersagt.

Des Weiteren wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkohol-einwirkung statt. Daher wurden außerdem die entsprechenden polizeilichen Maßnahmen gegen ihn eingeleitet.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare