Anzeige:

Hunderettung durch die Saarlouiser Feuerwehr: Auf dem Rückweg von der Wehrführerwahl erreichte die Einsatzkräfte ein Notruf aus der Rodener Lorisstraße.

Ein Hundewelpe war  in luftiger Höhe durch ein offenes Fenster auf ein Vordach  gesprungen und drohte abzustürzen.

Der Löschbezirk  Ost war mit zahlreichen Kräften schnell zur Stelle und arbeitete sich über eine Leiter  zu dem verschüchterten  Vierbeiner vor.

Die Rettungsaktion klappt ohne Probleme,  und der junge Hund konnte unbeschadet zurück in die Wohnung befördert werden. Vorsorglich wurden dann dort aber  alle Fenster geschlossen. 

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare