Anzeige:

St. Ingbert. Am 30.04.2019 kam es gegen 19:40 Uhr zu einem Diebstahl einer Zigarette in der Gustav-Clauss-Anlage in St. Ingbert.

Dabei entwendete der bislang unbekannte männliche Täter dem 60-Jährigen Geschädigten aus St. Ingbert eine Zigarette aus der Brusttasche dessen Hemdes. In einer körperlichen Auseinandersetzung um die Zigarette verletzte der Täter den Geschädigten schließlich leicht, zerriss ihm das Hemd und flüchtete.

Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischem Diebstahl. Sollten Zeugen Angaben zu der Person des Täters machen können, werden sie darum gebeten, die Polizei St. Ingbert zu kontaktieren.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare