Anzeige:

Völklingen-Ludweiler. Ein 19-jähriger wurde am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr in der Lauterbacher Straße Opfer eines Raubüberfalls.

Der junge Mann wurde von drei männlichen Personen angegriffen. Hierbei wurde er verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Dem 19-jährigen wurden der Geldbeutel sowie das Handy entwendet.

Die Täter flüchteten mit einem grauen mittelgroßen Fahrzeug in Richtung Völklingen. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, 175 cm groß, schwarze Haare, Vollbart, er trug eine schwarze Adidas Hose sowie einen grauen Pullover.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Völklingen unter Tel.: 06898-2020 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare