AktuellAllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Polizei Großeinsatz: Randale am 1. Mai in Püttlingen

Werbung:

Püttlingen. Am Mittwochabend gegen 20:40 Uhr kam es auf einem Grundstück in der Saarlouiser Straße nach vorangegangenem Hausfriedensbruch zu einer gegenseitig begangenen Körperverletzung.

Fünf jugendliche Personen betraten zuvor unberechtigt ein Grundstück. Nachdem sie der Aufforderung des Eigentümers, das Grundstück zu verlassen,

Anzeige:

nur widerwillig nachgekommen sind und hierbei Zeitungen aus dem Briefkasten nahmen und vor die Haustür warfen, kam es zu der gegenseitig begangenen Körperverletzung, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden. Die Polizei stellte die Personalien fest und leitete Ermittlungsverfahren ein.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren