Anzeige:

Am Dienstag, dem 30.04.2019, gegen 20:00 Uhr, befuhr eine 20- Jährige Frau aus Überherrn mit ihrem PKW, Ford Fiesta, den linken Fahrstreifen der 2-spurigenBAB 8 aus Richtung Neunkirchen her kommend in Fahrtrichtung Saarlouis.

Zwischen der AS Hülzweiler und AS Saarwellingen wollte bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW von dem rechten Fahrstreifen auf den linken Fahrstreifen wechseln.

Hierbei übersah dieser zunächst den neben ihm auf dem linken Fahrstreifen in gleicher Richtung fahrenden PKW der Frau.

Als der Fahrzeugführer dies erkannte zog er wieder zurück auf den rechten Fahrstreifen.

Um eine Kollision mit dem PKW zu vermeiden musste die Frau ihren PKW stark abbremsen, verlor in der Folge die Kontrolle über ihren PKW und kollidierte anschließend mit der dortigen Mittelleitplanke.

Hierbei wurde die Frau leicht verletzt.

Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt  von der Unfallörtlichkeit.

Es liegen keine Hinweise zu dem Fahrzeugführer vor. Es ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem flüchtigen PKW um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben soll.

Zeugen die Angaben zum Unfallfahrzeug bzw. Fahrzeugführer machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lebach unter 06881-5050 in Verbindung zu setzen.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare