Anzeige:

Püttlingen. Die Reklametafel einer Imbissbude übersah am Montagmittag die 60-jährige Fahrerin eines Pkw in der Püttlinger Bahnhofstraße. Nachdem die Frau die Tafel umgefahren und ihr Fahrzeug auf einem angrenzenden Parkplatz abgestellt hatte, bestellte sie an eben dieser Imbissbude eine Rostwurst.

Die von Zeugen alarmierten Beamten der Polizeiinspektion Völklingen konnten die Fahrerin noch an der Imbissbude antreffen. Da die Frau erkennbar torkelte und nach Alkohol roch, wurde ihr ein Atemalkoholtest angeboten.

Dieser Test ergab einen Wert im Bereich der Fahruntüchtigkeit. Der Beschuldigten wurde im Anschluss zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt wurde eingeleitet

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare