Anzeige:

Am Sonntag, den 27.10.2019, gegen 17:15 Uhr, verschaffen sich unbekannte durch aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem Klassenraum der Gemeinschaftsschule St.Ingbert-Rohrbach.

Hier entwenden sie einen Laptop und gelangen über den Einstiegsweg zurück auf den Schulhof. Dort begeben sie sich zu einem überbauten Eingangsbereich der Schule und legen an zwei dort befindlichen Großmüllbehältern einen Brand, wodurch der Eingangsbereich und der darüber befindliche Flur des Schulgebäudes sowie die Fassade in diesem Bereich beschädigt werden. Anschließend flüchten sie von der Örtlichkeit.

Der Sachschaden wird bislang auf ca. 15000 Euro geschätzt.

Kurz vor der Brandentdeckung wurden vier Jugendliche / Kinder dabei beobachtet, wie sie vom Schulhof weggelaufen sind.

Bei sachdienlichen Hinweisen zur Tat oder den Personen, bitte Mitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert (Tel. 06894/1090)

Anzeige:

Kommentare

Kommentare