Anzeige:

Am Sonntag, den 10.11.2019, gegen 16.30h, befuhr ein PKW mit Anhänger die Autobahn A63 in Richtung Kaiserslautern.

Auf dem Anhänger wurde ein weiteres Fahrzeug transportiert. In einer Kurve schaukelte der Anhänger plötzlich auf. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke.

Hierbei löste sich der Anhänger vom Fahrzeug. Er überschlug sich und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand.

Der Hänger, wie auch das verladene Fahrzeug waren Totalschäden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 30.000 EUR.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare