Anzeige:

Ein regelrechter Horrorunfall auf der A8 bei Heusweiler endete am frühen Dienstagmorgen tödlich: Ersten Angaben zufolge fuhr ein Mann (28) mit seinem Mercedes ungebremst auf einen Lkw auf, woraufhin sich der Wagen überschlug und wieder auf den Reifen aufkam.

Der Pkw touchierte nun einen zweiten Lastwagen, rutschte weiter und kam schließlich hinter der Seitenleitplanke neben der Fahrbahn zum Stehen.

Anzeige:

Der Fahrer des Mercedes wurde während des Unfalls aus dem Auto geschleudert und landete auf dem Überholfahrstreifen, wo er von einem weiteren Lkw überrollt wurde.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät; der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Polizeiangaben er war offenbar bereits tot, als ihn der Lastwagen überfuhr.

Anzeige:

Die Autobahn musste in Richtung Luxemburg für längere Zeit voll gesperrt werden. Feuerwehrkräfte wurden hinzugezogen, um die Unfallstelle auszuleuchten.

Derzeit ist noch unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Umfangreiche Ermittlungen laufen, ein Gutachter wurde hinzugezogen.

Anzeige:

 

Kommentare

Kommentare

Anzeige: