Anwohner alarmierten gestern Nachmittag die Einsatzkräfte nach Völklingen. Hier war ein 15-jähriges Mädchen aus dem 8. Stock eines Hochhauses gestürzt.

Sofort eilten Polizei, Feuerwehr und Rettungsheli Christoph 16 zur Einsatzstelle. Aber vor Ort angekommen, konnten sie nichts mehr für den Teenager tun.

Anzeige:

Zeugen berichtenen, dass das Mädchen öfters am offenen Fenster gesessen hat, was die Unfalltheroie noch einmal untermalt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen – sie dauern zur Stunde noch an.