AktuellCoronaÜberregional

25%-Marke bei Erstimpfungen erreicht: Saarland bei Impfquote bundesweiter Vorreiter

Werbung:

Das Saarland hat heute die 25%-Marke bei der Impfquote der Erstimpfungen erreicht. Pro Tag werden im Saarland circa 5.300 Impfungen durchgeführt. Mit den bisher durchgeführten Impfungen liegt das Saarland im Bundesvergleich bei den Erstimpfungen auf Platz 1 und bei den Zweitimpfungen auf Platz 3.

„Die Impfquote zeigt, dass wir im Saarland eine gute Impfstrategie haben. Wir haben unsere Strategie von Beginn an auf die vorrangige Impfung der Personen ausgerichtet, die das höchste Risiko eines schweren oder tödlichen Verlaufes einer COVID-19-Erkrankung haben.

Werbung:

Dementsprechend wurden im Saarland diese Menschen vorrangig geimpft und gerade bei den Personen die sich aufgrund der Altersindikation impfen lassen, hat das Saarland eine sehr hohe Impfquote erreicht, was sich nun in den Sterbezahlen positiv bemerkbar macht. Aber auch bei der Impfquote der vollständig geimpften sind wir im Saarland bundesweit unter den Top 3“, betont Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren