AktuellPolizei NewsRegionalSaarlouis

Zwei Schwerverletzte nach Horror-Crash nahe Saarwellingen

::Werbung::

Am Dienstag Nachmittag gegen 15:00 Uhr ereignete sich auf der BAB 8, Höhe der Anschlusstelle Saarwellingen in Fahrtrichtung Luxemburg ein folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Der Pkw der Marke BMW geriet nach der Kollision in Vollbrand. Die beiden Insassinnen des BMW konnten durch Ersthelfer aus dem brennenden Fahrzeug befreit werden.

Die 19 jährige Fahrerin des BMW wurde nach bisherigen Erkenntnissen schwer, die bislang unbekannte Beifahrerin lebensgefährlich verletzt. Die Beifahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Winterbergklinikum geflogen und wird derzeit notoperiert. Der 66-jährige Insasse des Transporters wurde lediglich leicht verletzt.

:Werbung:

Es wurde ein Unfallgutachter herangezogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an. Die Autobahn ist noch immer ab der Anschlussstelle Schwalbach vollgesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet. Die Vollsperrung dauerte mehrere Stunden an.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren