Corsa in Kusel überladen – Was als ‚Ladungssicherung‘ diente ist unglaublich…

Am 16.01.2022, gegen 12:30 Uhr, fiel einer Funkstreife der Polizeiinspektion Kusel am Kreisverkehr in der Glanstraße ein Opel Corsa auf, aus dessen geöffneten Kofferraum vier Matratzen herausragten.

In der anschließenden Verkehrskontrolle staunten die einschreitenden Beamten nicht schlecht. Besagte Matratzen waren lediglich mit einem Handyladekabel gesichert.

Originalaufnahme – Bild: Polizei

Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Ferner muss er mit einem Verwarngeld rechnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren