Demo in Saarbrücken gegen Impfpflicht und Coronabeschränkungen mit 5.500 Teilnehmern

Heute (02.01.2022) fand in Saarbrücken eine Demonstration unter dem Motto „Wir sagen nein zur Impfpflicht. Wir wollen keine Zweiklassengesellschaft.“ statt. Ca. 5.500 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der Versammlung teil.

Anzeige:

Die bei der Versammlungsbehörde angemeldete Demonstration startete gegen 15:00 Uhr am Landwehrplatz und führte über die Großherzog-Friedrich-Straße und Dudweilerstraße in Richtung Wilhelm-Heinrich-Brücke. Von dort aus ging es über die Saaruferstraße und Luisenbrücke zum Vorplatz des Congress-Zentrums. Um den Aufzug sicher durch die Saarbrücker Innenstadt zu begleiten, mussten zeitweise verschiedene Straßenabschnitte gesperrt werden. Dadurch kam es in Saarbrücken zu Verkehrsbehinderungen. Einsatzkräfte des Landespolizeipräsidiums begleiteten den Demonstrationszug.

Vor dem Congress-Zentrum in der Hafenstraße fanden mehrere Redebeiträge im Rahmen einer Abschlusskundgebung statt. Zu Störungen der Versammlung kam es nicht. Die Teilnehmenden mussten lediglich auf die bestehende Maskentragepflicht hingewiesen werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren