Weiten: Betrunken + Lappen auf Probe + Kurve = Vorgarten!

Ein 20-jähriger aus der Gemeinde Losheim fuhr letzte Nacht gegen 2 Uhr die L176 von Mettlach in Richtung Weiten. Kurz nach dem Ortseingang Weiten verlor der alkoholisierte Mann in einer Rechtkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Anzeige:
Originalaufnahme

Er kollidierte erst mit einer Leitplanke, drehte sich dabei, krachte in eine Straßenlaterne und kam schlussendlich in einem Vorgarten zum Stehen. Der schwer Verletzte konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze den Energieversorger bei dem Entfernen der Straßenlampe. 

Originalaufnahme

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer. Seinen Führerschein wird er wohl vorerst auch nicht mehr so schnell sehen.  Die Merziger Straße war für rund 2 Stunden voll gesperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren