Mädchen (13) in Kaiserslautern mit Joint erwischt

Mit einem Joint und einem Brocken Haschisch ist am Mittwoch eine 13-Jährige von der Polizei erwischt worden.

Anzeige:

Die Beamten kontrollierten in der Medicusstraße mehrere Personen, darunter auch die 13-Jährige. Sie rauchte einen Joint und hatte ein Tütchen einstecken, in dem sich ein brauner Brocken befand – mutmaßlich Haschisch. Die Polizei stellte das Rauschgift und den Joint sicher.

Das Kind musste die Beamten zur Polizeidienststelle begleiten, wo die 13-Jährige von ihrem Vater abgeholt wurde. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren