Gleich kommt der erste Schnee ins Saarland – Warnung vor Glätte

Die kalten Temperaturen in den letzten beiden Tagen (um die 1 Grad) waren die Vorboten des ersten Schnees im Saarland. Aktuell kommt eine Regenfront von Frankreich aus auf uns zu. Gegen 18 Uhr 30 erreichen die ersten Wolken das Saarland rund um Saarbrücken und Saarlouis.

Es bleibt aber – zumindest im südlichen Saarland – höchstens bei leichtem Schneefall. Örtlich kann es auch nur regnen. Überhalb von 400 Metern gibt es aber eine erste Warnstufe vor Schneefall mit Glättegefahr. Also alle die sich in den höheren Lagen im Saarland befinden oder dort hin oder durch fahren müssen: Bitte schaut, dass Ihr Winterreifen aufgezogen habt bzw. fahrt angepasst. Vor allem auf Brücken kann es plötzlich stellenweise glatt werden. Die Wetterwarnung geht von heute Abend bis morgen Früh um 6 Uhr 30.

Über 400 Meter steigt die Schneefallgrenze stark an. Es werden Temperaturen um die -3 Grad erwartet und es kann stellenweise glatt werden – Bild: Wetter.com

Die Temperaturen bewegen sich zwischen +3 bis zu -3 Grad in den Höhenlagen. Am morgigen Montag soll es dann überwiegend trocken bleiben bei Temperaturen um die 5 Grad.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren