Werbung

Anzeige:

 

Von Auto erfasst: Radfahrerin am Ostersonntag schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt von Felsberg am heutigen Ostersonntag. Kurz nach 12 Uhr ist eine 40 Jahre alte Frau auf ihrem schwarz-gelben Fahrrad aus Richtung Oberfelsberg kommend in der Metzer Straße im Überherrner Ortsteil Felsberg unterwegs. In entgegengesetzter Richtung fährt zur gleichen Zeit ein 59 Jahre alter Mann mit seinem schwarzen Mazda 3.

An der Einmündung zur Altforweilerstraße will der Autofahrer nach links abbiegen. Dabei übersieht er offenbar die Radfahrerin, die von dem Auto erfasst wird. Die Frau wird auf die Motorhaube aufgeladen, schlägt mit dem Helm auf der Windschutzscheibe ein und wird danach zu Boden geschleudert. Obwohl sie einen Schutzhelm trägt, erleidet sie schwere Verletzungen unter anderem am Kopf und im Gesichtsbereich.

Der hinzugerufene Rettungsdienst behandelt die 40-Jährige zunächst vor Ort, bevor sie ins Klinikum Saarbrücken auf den Winterberg verbracht wird. Neben einem Rettungswagen ist auch ADAC-Hubschrauber Christoph 16 vom Winterberg mit einem Notarzt an der Einsatzstelle. Der Autofahrer wird bei dem Zusammenstoß körperlich nicht verletzt. Die Polizeiinspektion Saarlouis rückt mit mehreren Kommandos an, sperrt die Unfallstelle ab und nimmt die Ermittlungen zum Hergang des Geschehens auf.

Da der Ablauf weitestgehend geklärt ist und der Autofahrer den Sachverhalt auch einräumt, wird kein Unfallgutachter benötigt. Der Verkehr wird zunächst einspurig wieder freigegeben und dann von der Polizei abwechselnd an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Nach kurzer Zeit kann die Strecke aber schon wieder komplett freigegeben werden. Es kommt aufgrund des Feiertags nur zu geringen Verkehrsbehinderungen. Am Auto entstehen mehrere tausend Euro Sachschaden, unter anderem an der Frontscheibe, das Rennrad ist nicht mehr fahrbereit und nur noch Schrott wert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren