Werbung

Anzeige:

 

Wilde Vatertagsschlägerei auf Schröder-Fest in Saarbrücken

Saarbrücken – Was als fröhliches Familienfest begann, endete am heutigen Vatertag in Saarbrücken in einer gewalttätigen Schlägerei mit mehreren Verletzten. Der Gastgeber, ein bekannter Fleischwarenkonzern, hatte zu der Veranstaltung geladen, die aufgrund des Feiertags und des schönen Wetters zahlreiche Besucher anzog.

Gegen 15:40 Uhr eskalierte ein zunächst zwischen Kindern entstandener Streit und weitete sich auf Eltern und andere Besucher aus, die eigentlich unbeteiligt waren. Die Situation führte schließlich zu einer Schlägerei, bei der insgesamt sechs Personen im Alter von 26 bis 57 Jahren leicht verletzt wurden. Alle Opfer stammen aus dem Raum Saarbrücken und wurden vor Ort medizinisch versorgt.

Die Polizei reagierte schnell und mit einem großen Einsatzkräfteaufgebot, konnte jedoch die zwischenzeitlich geflüchteten Täter nicht mehr ausfindig machen. Die genauen Hintergründe des Streits, die Art der Beteiligung der einzelnen Personen und der genaue Ablauf der Ereignisse sind nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.Trotz des Vorfalls konnte das Fest nach der Schlägerei friedlich und ohne weitere Zwischenfälle fortgesetzt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren