Am Donnerstag, 19. September, um 11.25 Uhr, beschädigte eine zunächst unbekannte Fahrzeugführerin auf einem Parkplatz in der Rathausstraße in Illingen einen dort ordnungsgemäß geparkten Opel Insignia und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Als Verursacherin konnte kurze Zeit später eine 70-Jährige aus Merchweiler ermittelt werden, welche mit ihrem Audi 90 beim Rangieren gegen das geparkte Fahrzeug gefahren war.

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 1800 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. September, um 21.40 Uhr, auf der Landstraße zwischen Urexweiler und Hirzweiler. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Schiffweiler befuhr mit ihrem Opel Corsa die Landstraße 130 aus Richtung Urexweiler her kommend in Fahrtrichtung Hirzweiler. Hinter einer scharfen Linkskurve verlor sie infolge von Unachtsamkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen ein Verkehrszeichen.

Ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 20. September, um 9.19 Uhr, in Schiffweiler. Ein 70-jähriger Pkw-Fahrer aus Schiffweiler befuhr mit seinem Dacia Duster die Rathausstraße in Richtung Landsweiler-Reden. Beim Überholen eines Mercedes-Omnibus streifte er diesen und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Nur leichter Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 20. September, um elf Uhr, in Illingen. Eine zunächst unbekannte Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem Toyota Aygo von einem Parkplatz in der Hauptstraße rückwärts auf die Fahrbahn und stieß gegen einen haltenden Hyundai, dessen 39-jähirge Fahrerin aus Illingen angehalten hatte. Als Unfallverursacherin konnte kurze Zeit später eine 73-Jährige aus Merchweiler ermittelt werden.

Bildquelle: Jörg Siebauer  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare