Homburg-Erbach. Viel Lärm machten vermutlich in der Nacht zum Freitag, dem 29.11.2013, Einbrecher in einen Einkaufsmarkt in Homburg-Erbach, im Industriegebiet „In den Rohrwiesen“.

Nachdem der oder die Täter sich zunächst gewaltsam Zugang durch ein Fenster verschafft hatten, flexten sie in mühevoller Arbeit einen dickwandigen Tresor auf und erbeuteten Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Polizei hofft auf Zeugen, denen Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind, die eventuell einen Trennschleifer mitgeführt haben?

Firmen oder Geschäfte werden gebeten, Bargeld nach Geschäftsschluß nicht dort zu belassen.

Hinweise an die PI Homburg, 06841-1060.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Bild: Christoph Droste / pixelio.de

Kommentare

Kommentare