EC_MissbrauchSaarbrücken. Bereits am 14. September dieses Jahres wurde in der Saarbrücker Schopenhauerstraße ein geparkter Pkw aufgebrochen. Unter anderem wurde dabei auch die EC-Karte des Geschädigten entwendet. Diese wurde zwischenzeitlich im Großraum Saarbrücken mehrfach zu Bargeldabhebungen und Einkäufen in verschiedenen Märkten missbräuchlich genutzt. Insgesamt entstand ein Schaden von über 1000 Euro.

Ein richterlicher Beschluss erlaubt nun die Öffentlichkeitsfahndung nach einer dringend verdächtigen Person, welche beim Einsatz der entwendeten EC-Karte an einem Geldautomaten fotografiert wurde.

 

[infobox color=“light“]Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken St. Johann; Tel.:0681 / 9321-230[/infobox]

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare