Am Freitag, 13.12.2013, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der  BAB 620, Richtungsfahrbahn Luxembourg, zwischen den Anschlussstellen Bismarck-/ und Wilhelm-Heinrich-Brücke zu einem Verkehrsunfall. Dabei wechselte ein bislang unbekanntes weißes Fahrzeug  vom rechten auf den linken Fahrstreifen und touchierte dabei das Fahrzeugheck und die linke Fahrzeugseite  eines VW Passat, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Nach dem Überholvorgang wechselte er wieder nach rechts und touchierte dabei das Fahrzeugheck eines  vor ihm noch auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Ford Tansit. Danach fuhr das  Fahrzeug in unbekannte Richtung davon.

Es könnte sich um ein frz. Kennzeichen gehandelt haben. Von diesem sind lediglich die Fragmente „AT“ bekannt.

 

[infobox color=“green“]Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken, Telefon 0681 588164240.[/infobox]
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare