AllgemeinPolizei News

Nach Außenspiegelkontakt geflüchtet

Werbung:

Saarwellingen. In den Abendstunden des 10.01.2014 befuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Saarwellingen die Hülzweilerstraße in Saarwellingen in Fahrtrichtung Hülzweiler. Ein entgegenkommender Fahrzeugführer geriet beim Vorbeifahren an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw auf die Gegenfahrbahn.

In der Folge kam es zum Kontakt zwischen beiden Außenspiegel der Pkw.

Werbung:

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren