Neunkirchen/Nahe. Heute Morgen kam es auf der L325 zwischen Bosen und Neunkirchen/Nahe in kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen. Beide Unfälle entstanden durch plötzlich auftretende Straßenglätte.

Eine Fahrerin konnte ist von Bosen kommend nach rechts von der Straße abgekommen, dort gegen ein Verkehrsschild geprallt und wurde anschließend auf die andere Straßenseite geschleudert. Dort durchbrach sie einen Zaun aus Stacheldraht und kam auf der Weide zum Stehen.

An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Kommentare

Kommentare