St. Ingbert. Im Tatzeitraum verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu der im Rohbau befindlichen, nicht mit Garagentoren versehen Garage des Anwesens Nr. 19 und entwendeten daraus 3 dort gelagerte Reifensätze mit Alu-Felgen.

Weiterhin wurde aus der ge-, aber nicht verschlossenen Garage des Nachbaranwesens Nr. 17 ein  Satz Sommerreifen, 235 45/17, mit Original Ford Alu-Felgen entwendet.

Zum Abtransport benutzte der unbekannte Täter offenbar ein größeres Fahrzeug. Von Bedeutung sind Beobachtungen von Anwohnern, ob im Tatzeitraum möglicherweise ein größeres Fahrzeug oder ein Schrottsammler in Tatortnähe gesehen wurde.

[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare