Saarbrücken. In der Zeit vom 19.02.2014 bis zum 20.02.2014 kam es in einer Kleingartenanlage auf dem Scheidter Berg zu mindestens 10 Einbrüchen in unterschiedliche Gartenhäuschen und Schuppen. Die Zielrichtung der Einbruchsserie war die Erlangung von elektronischen Bauteilen von Photovoltaik-Anlagen, die auf bzw. in den Gartenlauben verbaut waren und zur Stromerzeugung dienten.

Den einzelnen Geschädigten entstanden jeweils Schäden in Höhe von ca. 800,- bis ca. 1500,- €.

Weitere Hinweise bitten an die Polizeiinspektion Brebach 0681/ 9872-0 oder den Kriminaldienst Saarbrücken 0681/ 9321-0 .

 

[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare